Präzises 3-Achs Fluxgate Magnetometer

Der FGM3D ist ein äußerst kompaktes und dreiachsiges Magnetometer mit drei Fluxgate-Sensoren und integrierter Elektronik in einem robusten wassergeschützten Kunststoffgehäuse (IP65). Er ermöglicht präzise Messungen von Gleich- und Wechselfeldern in drei Achsen.

Der FGM3D Sensor bedient ein breites Spektrum von Anwendungen in Bereichen der Geophysik und Langzeitmessung, Materialprüfung und Sicherheitstechnik im maritimen und militärischen Bereich. Der FGM3D wird zudem für das Bohrlochsystem MAGNETO® BM 3Achs verwendet, um die Altlasten- und Kampfmittelsuche noch sicherer und verlässlicher zu gestalten.

Mit diversen Messbereichen, Bandbreiten und Ausstattungsoptionen (siehe die FGM3D Sensor Matrix) kann der FGM3D-Sensor auf jeden Kundenwunsch zugeschnitten werden.

 

Rauscharm

Das Standard FGM3D Fluxgate Magnetometer hat ein Rauschen von zirka 15 pTrms/√Hz @ 0,1 ... 10 Hz. Optional kann dieses Rauschen auf unter 8 pTrms/√Hz @ 0,1 ... 10 Hz reduziert werden.

Winkelfehler

Das Standard FGM3D Fluxgate Magnetometer hat fertigungsbedingt Toleranzen in der orthogonalen Ausrichtung der Achsen im Bereich von 1°. Optional kann durch zusätzliche Prozesse die Winkelgenauigkeit auf rund 0.12° verbessert werden.

Bandbreite

Das Stadnard FGM3D Fluxgate Magnetometer verfügt über eine Bandbreite von 2 kHz. Optional können die Sensoren mit 3 kHz bzw. mit 4 kHz Bandbreite gefertigt, getestet und geliefert werden.

 

Kalibrieren

Das Standard FGM3D Fluxgate Magnetometer kann mit zusätzlichen Wickelungen um die Kerne versehen werden, um zu Test- und Ablgeichzwekcen definierte Kalibriersignale aufzubringen.

Sensor Matrix

Zubehör

TDX 5-Kanal Datalogger
FGM3D TD Digitizer
FGM3D SV Stromversorgung
Sonderkabel
Gehäuseanpassungen

"Wir haben den FGM3D 3-Achs-Magnetfeldsensor zusammen mit der FGM3D TD Datenerfassungselektronik getestet. Dabei war uns wichtig die Einflüsse aus dem magnetischen Umfeld und dessen räumliche und zeitliche Variation auf unseren Versuchsaufbau eines MRI-Systems zu detektieren. Besonders beeidruckte uns Handhabung, Benutzerfreundlichkeit sowie die Darstellung der Informationen durch die PC-Software des FGM3D TDs."

- Professor David J. Lurie, PhD @ University of Aberdeen -

FGM3D SV

Der FGM3D SV ist die ideale Ergänzung für Stand-alone-Lösungen der Dreiachs-Magnetometer-Serie FGM3D zur konstanten Stromversorgung des Sensors. Darüber hinaus ermöglicht der FGM3D SV die separate Verarbeitung der analogen Spannungssignale der X-, Y- und Z-Achse über BNC-Anschlüsse.

Zubehör

Kundenspezifische Kabellängen
Autarke Stromversorgung für Feldmessungen

FGM3D TD Datenerfassung

Zum einfachen Aufzeichnen, Digitalisieren und Analysieren der FGM3D-Messdaten hat SENSYS den FGM3D TD entwickelt.

Das Gerät stellt eine optimale Kombination hochwertiger Elektronik mit einer einfach zu nutzenden Software dar. Zudem versorgt der TD den Sensor mit Strom und erspart die separate Ausführung einer Stromversorgung.

Dadurch ist es ein unentbehrliches Tool für Wissenschaftler und Geophysiker in Laboren und im Feld, deren Arbeit detaillierte Daten des Erdmagnetfeldes erfordert.

Zubehör

Kundenspezifische Kabellängen
Autarke Stromversorgung für Feldmessungen

Auf Maß!

Die Sensoren der FGM3D-Reihe können vollständig den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst warden. Dies betrifft Messbereich, Bandbreite, Abtastung, Gehäuse, Stecker, Kabelausführung, Stative, Schnittstellen und Protokolle.

Somit möchte SENSYS auf Maß geschneiderte Lösungen schaffen, ohne dass der Kunde Kompromisse eingehen muss.